Green Drive

      

      


     

Govecs e-Roller GO S! 1.4

Besser elektrisch unterwegs 

Aufsitzen, Gas geben und das Leben genießen: Die Münchner Firma Govecs stellt seit 2009  leistungsfähige und robuste strombetriebene Rollern für den Endverbraucher aus europäischer Produktion her. Unterwegs in München mit einem 50 ccm E-Roller mit wechselbarer Batterie.  weiter

 


     

Studie

VW E-Bugster 

Volkswagen zeigte auf der Messe in Peking die Studie E-Bugster, ein zweisitziger offener Beetle. Der Speedster hat einen 85 kW starken Elektronantrieb und sprintet in 10,8 Sekunden auf 100 km/h ohne jegliche Emissionen. weiter

    

    


     

Rallye nach St. Moritz

e-miglia 2011

Größer, höher, weiter – die e-Mobilität stellte sich bei der e-miglia 2011 anspruchsvollen Aufgaben. 32 gemeldeten Teams gingen am 2. August auf die mehr als 800 Kilometer lange Strecke nach St. Moritz. weiter

    

    


   

Studie

Audi e-tron Spyder

Der Audi e-tron Spyder ist eine Technikstudie, die als Plug-in-Hybrid konzipiert ist. Der elektrische Antrieb des Spyder arbeitet mit einem starken Verbrennungsmotor zusammen, wobei beide Antriebe ihre Kräfte getrennt oder gemeinsam mobilisieren können. weiter

   

    

Tesla Roadster

100.000 Km im Tesla Roadster

Hansjörg von Gemmingen, Besitzer des 83. nach Europa gelieferten Tesla Roadsters, hat 100.000 emissionsfreie Kilometer zurückgelegt. Dies ist bis dato die längste Distanz eines Tesla Kunden. weiter


   

Forschungsprojekt

Boxster E

Mit zwei Boxster E-Prototypen war  Porsche auf der Michelin Challenge Bibendum, dem Forum für umweltfreundliche Mobilitäts- und Fahrzeugkonzepte, in Berlin dabei. weiter


     

Studie

Rinspeed BamBoo

Rinspeed präsentierte ein Sun & Fun-Car mit pfiffigen Innovationen auf dem Genfer Automobilsalon. BamBoo, ein offener Flitzer für den extrovertierten Kommunikator. Hightech, Purismus und Lifestyle aus einem Guss.. weiter


   
   
    

Elektro-Antrieb

Industrie muss nachladen

Eine neue Deloitte-Studie zeigt, dass Elektroautos auf absehbare Zeit nicht massenmarkttauglich sind, für die 4.760 Verbraucher in sieben Ländern befragt wurden. weiter

Bookmark and Share

   

    

weiter zur nächsten Seite